Ist Second Life ein Megaflop?

Matthias Horx ist ein renommierter und gern gehörter Zukunftsforscher auf Konferenzen und Veranstaltungen in ausgewählten Kreisen. Bereits 2007 hat er sich mit Second Life bzw. Virtuellen Welten beschäftigt, so hat er auf beispielsweise Second Life in seinem Zukunftsletter 2007 als Welt erkannt, die von den sozialen Aspekten lebt.

Gerne würde ich ihn jetzt einmal, 3 Jahre nach dem Hype um Second Life sprechen, wie er zwischenzeitlich über Second Life denkt.

Auf der Domainpulse 2008 sprach er über „Zukunftvisionen im Internet“, über Utopien, über gefloppte Utopien und Gründe, Evolution, Macht & Kontrolle und warum sich Technik umsetzt und warum nicht.



[Weiterlesen…]