MPI für biologische Kybernetik interessiert an Zusammenarbeit im Bereich Kinect

MPI Kinect Facial CapturingEben sehe ich in der Beschreibung eines aktuellen Videos des Max-Planck-Instituts für biologische Kybernetik Abteilung Cyberneum, dass man bei der momentanen Entwicklung für Kinect mit Fokus Facial Performance Capturing, auch an Zusammenarbeit mit externen Entwicklern interessiert ist:
[Weiterlesen…]

Max Planck Institut für biologische Kybernetik Tübingen – Wissenschaft in virtuellen Welten

Am Institut für biologische Kybernetik des Max Planck Instituts in Tübingen werden spannende Forschungen im Bereich „Interaktion von Mensch und Maschine“ betrieben.

Auf der Seite Cyberneum des MPI liest man u.a.

Die Hauptuntersuchungsgebiete hier im Cyberneum sind die Wahrnehmung von Eigenbewegung, Raumwahrnehmung, Interaktion mehrerer Benutzer, multi- sensorischer Integration und die Anwendung kybernetischer Modellierung bezogen auf Wahrnehmung und Handlung.

Robo Lab Cyberneum

Projekt „Virtuelles Tübingen“

Ein weiteres Projekt in diesem Kontext ist „Virtual Tübingen„.

Aufsehen erregten die Tübinger Wissenschaftler Anfang des Jahres auch mit „Cyberwalk