Heidelberger Innovationsforum: Immersive Technologien am 12. April 2011

Heidelberger InnovationsforumDas 10. Heidelberger Innovationsforum steht ganz im Zeichen immersiver Technologien. Über 20 Unternehmen und Geschäftsideen aus diesem Kontext werden in 2 parallelen Panels vorgestellt. [Weiterlesen…]

Checkliste für Bildungseinrichtungen in virtuellen Welten

Zusammen mit der MFG Innovationsagentur für IT und Medien haben wir eine Checkliste für Bildungseinrichtungen entworfen, die in virtuellen Welten aktiv werden wollen. Mit der Checkliste wollen wir interessierten Bildungseinrichtungen den Einstieg erleichtern, die die Mehrwerte virtueller Welten effektiv und effizient nutzen möchten.

Die MFG Innovationsagentur betreibt selbst einen Blog zum Thema Second Life. Außerdem dient die Agentur als Inkubator für kleinere Projekte in Second Life. Sie betreiben die Baden Wuerttemberg-Regionen, auf den Interessierte Institutionen mit geringem Aufwand virtuelle Luft schnuppern können. Über die MFG berichteten wir bereits des Öfteren.

MFG Baden-Württemberg Ringvorlesung im 3D-Internet

Mit zu den Pionieren im aufstrebenden 3D-Internet zählt die MFG Baden-Württemberg.
Wie im aktuellen Veranstaltungshinweis ersichtlich, können wir uns auf spannende Vorlesungen in Second Life freuen.

Der Startschuss zur Vorlesungsreihe fällt am 8. April 2009 im MFG Innovation Park.

Die MFG Baden-Württemberg, Innovationsagentur des Landes für IT und Medien, startet in Zusammenarbeit mit der Nutzergemeinschaft ViKar e.V. eine virtuelle Vorlesungsreihe im MFG Innovation Park, der MFG-Insel in Second Life. Das neue Angebot steht ganz im Zeichen der digitalen Gesellschaft. Interessierte haben die Gelegenheit, sich im Rahmen von 30- bis 60-minütigen Vorlesungen über aktuelle Entwicklungen der Netzgesellschaft zu informieren.

Die Veranstaltung findet künftig jeden zweiten Mittwoch im Monat in der virtuellen Welt statt. Zum Start der Vorlesungsreihe am 8. April 2009 wird Professor Dr. Peter Henning von der Hochschule Karlsruhe über die Zukunft des Lernens referieren. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum informellen Austausch.

Alle weiteren Infos findet man hier:
http://www.doit-online.de/cms.php/do+it.themen/IT+%B6+Internet?detailid=7586

3D-Visualisierung: Ungenutzte Potenziale für den Mittelstand

Am 17. Februar 2009 um 09:30 bis 14:15 Uhr findet im Literaturhaus Stuttgart eine Veranstaltung der MFG Baden-Württemberg mit dem Thema „3D-Visualisierung: Ungenutzte Potenziale für den Mittelstand“ statt.

Mit der zunehmenden technischen Entwicklung haben sich die Einsatzmöglichkeiten von 3D-Visualisierungstechnologien für Unternehmen zahlreicher Branchen rasant erhöht. Die FAZIT Forschungsergebnisse belegen, dass gerade im Mittelstand das Potenzial aber bei weitem noch nicht ausschöpft. Das Trendseminar zeigt, welche Chancen sich z.B. im Marketing und Vertrieb für KMU bieten, und wie sie vom 3D-Internet in Zukunft profitieren können.

Quelle und weitere Infos:
http://www.fazit-forschung.de/trendseminar_3d.html

Virtuelle Welten in der Praxis

Am 22. April 2009 wird ein Infoabend zum Thema „Virtuelle Welten in der Praxis“ in Stuttgart durchgeführt. Veranstalter ist die MFG, weitere Details gibt es hier.