Science in 3D

Science in 3D hörte sich für mich anfangs nach Avataren in Laborkitteln an, die in merkwürdig sterilen und phantastischen Versuchsumgebungen zu virtuellen Frankensteins avancieren wollen.
Wie sich herausstellte, hatte ich den Spirit von Second Life mal wieder gründlich unterschätzt.


pots37-kopie

Im virtuellen Hörsaal der Uni Potsdam tummelte sich um 16:00 Uhr das typische bunte Second Life Avatarvolk in seiner schillernden Vielfalt.

Über 40 Teilnehmer aus Europa und ein Gast aus New York sind zusammengekommen, um über den Nutzen virtueller Räume zu informieren, informiert zu werden und zu diskutieren.


posdam04-kopie

Prof. Dr. Christian Lattemann von der Uni Potsdam eröffnete die Vortragsreihe mit seinen Erfahrungen, die er bei seiner Arbeit in Second Life gesammelt hat, und ging dabei näher auf die Potentiale, aber auch auf die Einschränkungen von virtuellen Welten ein.


potsdam03-kopie

[Weiterlesen…]

Virtuelle Welten in der Praxis

Am 22.04. trafen sich Experten und Interessierte zur Veranstaltung „Virtuelle Welten in der Praxis“. Die vom MFG Innovationspark organisierte Veranstaltung war mit ca. 160 Personen gut besucht und ganz im Web 2.0-Stil war eine TweetWall verfügbar. Auf der Veranstaltung sprachen Johannes Moskaliuk, Kai Ludwig, Michael Schumann, Sebastian Küpers und Dirk Wittkopp.

Aus dem MFG Innovationscast #18 geht u. a. dieser Podcast hervor, in dem Johannes Moskaliuk und Kai Ludwig interviewt werden.

Und hier die Folien von Johannes Moskaliuk: