12.AK Elearning: Prof.Dr. Udo Mildenberger, Hochschule der Medien Stuttgart in Second Life

E-Learning-Projekte an der Hochschule der Medien Stuttgart

Im letzten Arbeitskreis hatten wir ein buntes Programm und wahre Pioniersarbeit. Zum ersten Mal wurde der Arbeitskreis E-Learning in virtuellen Welten live aus der virtuellen 3D Welt ins klassische FlatNet gestreamt. Wer also nicht in Secondlife dabei sein konnte, hatte die Möglichkeit, die Veranstaltung auf arbeitskreis.avameo.de, mit einem herkömmlichen Webbrowser zu verfolgen.

So wurde erneut die Zahl von rund 40 Zuschauern erreicht, in dem Verhältnis 50:50 von 3D:2D.

Der erste Impulsgeber, der in den Genuss dieser zukunftsweisenden Technik kam, war Prof. Dr. Udo Mildenberger von der Hochschule der Medien in Stuttgart. Er hat drei Projekte vorgestellt, die er mir seinen Studenten in Second Life realisiert hat.
Zu Beginn erläuterte er die Evaluation von Bewerbungsgesprächen in SL. Hier wurden zwei Umgebungen geschaffen, zum Einen das gemütliche Kaminzimmer, zum Zweiten ein Bewerberquiz mit Wettbewerbsatmosphäre. Bei diesem Projekt wurde Herr Mildenberger von einer erfahrenen Mitarbeiterin einer Personalabteilung begleitet, die bis dahin noch keine SL Erfahrung hatte.

Die HR-Expertin machte dabei die Beobachtung, dass sie mehr über den Menschen hinter den Avataren in Erfahrung bringen konnte, als sie es von diesem Medium erwartet hätte, und verfolgt mit großem Interesse die weitere Entwicklung.

[Weiterlesen…]