Second Life Forum SLInside feierte vergangenes Wochenende 4-Jähriges

4 Jahre SLInside

Silvio von SLInside lud vergangenes Wochenende ein, um das vierjährige Bestehen seines Second Life Forums zu feiern. In diesen Jahren gab es mehrere Anläufe, ähnliche Projekte zu starten. Doch neben dem knapp ein Jahr älteren Forum SLInfo von Carsten Kaul hat es im deutschen Raum allerdings kein anderes Forum geschafft, in der Community wirklich bekannt zu werden. Die beiden Foren sind damit die deutschen Spitzenreiter in der deutschen Scene für Second Life und Open Simulator, wenn es um den Austausch innerhalb der Communities geht. [Weiterlesen…]

SLInside wird zu avameet.com

Die Spatzen riefen es schon im Vorfeld vom Dach und kurz vor Ablauf des letzten Jahres machte es Silvio Interflug offiziell. In 2010 wird die 3 Jahre alte Plattform www.slinside.de in ein neues Konzept übergehen. Insgesamt wird die Plattform inhaltlich auf eine breitere Basis gestellt, neben Second Life, sollen künftig auch OpenSimulator, aber Welten wie Blue Mars, There, IMVU, HiPiHi, Vivaty und Entropia Universe behandelt.

Die Plattform wird weder verkauft, noch die alten Domains abgegeben. Die alten SLInside-Links werden auf avameet.com weitergeleitet. Ähnlich werden wir es mit avameo.de auch tun und auf avameo.de bzw. avameo.com verlinken.

Wir wünschen Solvio Interflug viel Erfolg beim weiteren Ausbau seiner Plattform!

Dein Second Life – SLinside.com

Danke!


2 Jahre SLinside.com – 2 Jahre mitten in der SL Community – Eine Woche Events

2 Jahre SLInside

Vor 2 Jahren wurde das deutschsprachige Second Life Forum und Community-Portal, SLinside.com, gegründet. Grundgedanke von Silvio Remus (in SL: Silvio Interflug) und seinen Helfern war es, ein Portal für die deutschsprachige Second Life Gemeinde zu schaffen, welches neben Informationen, Hilfe und Tools auch die Vielfalt dieser Community abbildet. Jeder Second Life Bewohner kann Slinside.com vollkommen kostenlos, ohne jegliche Gegenleistung als Plattform für Wissensaustausch rund um SL, oder auch zur PR von eigenen Projekten in SL nutzen. Zentraler Aspekt des Portals ist es natürlich, mit seinen Bekannten und Freunden aus Second Life, auch tagsüber in Kontakt zu bleiben, sich gemeinsam zu organisieren, Spaß zu haben. [Weiterlesen…]

Second Life Community Meeting 2008 – Mit über 150 Teilnehmern ein voller Erfolg

slcm_2008Über 150 Teilnehmer waren am vergangenen Wochenende, vom 30.5. bis 1.6.2008, beim größten Second Life® Community Treffen außerhalb der USA anwesend.

Diese Zahl zeigt deutlich, dass trotzt monatelanger Negativpresse, Second Life® in Deutschland ganz und garnicht schwächelt. Im Jahr nach dem Hype und nach drei abgesagten Second Life® Veranstaltungen in 2007, wurde mit dem Second Life® Community Meeting 2008 (kurz: SLCM 2008), endlich auch diese Schallmauer für die virtuelle Welt, im für Linden Lab zweitwichtigsten Markt durchbrochen.

[Weiterlesen…]

Pia Piaggio holt sich alles gratis

Heute ist Brotbacktag auf der Finca. Dank der deutschen Backmischungen von LIDL gibt’s bei uns seit einigen Jahren nur noch hausgemachte Stullen. Jahrelang haben wir uns in unserer neuen Heimat mit Weißbrot vollgestopft. Bekommt man hier in allen Formen und Größen. Aber meist gibt es nur Weißbrot und sonst gar nix. Die hiesigen seltenen Integral-Varianten schmecken entweder wie die allerersten Ökobrote leicht muffig oder kosten unverschämt viel Geld. Spanien ist nun mal ein Weißbrotland und daran ändern auch zig Deutsche nichts, die hier leben.

Brotbacken braucht seine Zeit; der Teig muss gemengt werden und mehrmals gehen, bevor er im Ofen goldbraun ausbackt und das Haus mit dem leckersten Duft der Welt erfüllt. Glücklicherweise bleibt mir die Arbeit des Holzsammelns und Ofenheizens erspart, da ich die Brote in einem ganz normalen Gasherd ausbacke und nicht den traditionellen Finca-Backofen benutze.


Backofen

[Weiterlesen…]

Pia Piaggio besucht den Campus

Heute sehe ich weder Meer noch Berge. Tiefe Wolken drücken auf die Bäume und ich bin gespannt, ob das UMTS-Signal es durch diese Nebelwand auf die Finca schafft und ich mich ohne weiteres einloggen kann.


Regen auf der Finca in Spanien

Es funktioniert zunächst einwandfrei. Beim Starten von Second Life® erscheint für wenige Sekunden Pia Piaggio, wie sie grimmig an der leeren Cocktailbar von Westaflex hockt. Dann bricht das Upload jedoch ab und der Bildschirm wird schwarz. Oh, nein, Pia! Ich kann dich nicht erreichen! Ich versuche es mehrmals, komme aber nicht ran an meine Pia Piaggio; komme nicht rein ins SL.

Also mache ich, was Linden Lab vorschlägt und sende einen Hilferuf an die angegebene Adresse. Nur, welche Anrede verwende ich? Dear LindenLab? Hört sich ja banane an. Also lasse ich die Anrede weg, sondern schreibe nur: Please, help me, cannot activate my Pia!!! Best regards, Stephanie. [Weiterlesen…]

SLinside.com – Spiegelbild der deutschsprachigen Second Life® Community

(Pressemitteilung). Fast 20000 registrierte Nutzer, cirka 11000 Themen mit über 100000 Forenbeiträgen, 178 Gruppen und Communities, über 3000 Second Life®® Pics – das sind einige der Kennzahlen des deutschsprachigen Second Life®® Portals SLinside.com. Seit Ende 2006 bietet das Internetportal Informationen, erste Hilfe für den Einstieg und nützliche Tools, für Nutzer der virtuellen Welt.
Dabei ist SLinside.com mehr als nur ein Forum, welches zwar der zentrale Bestandteil des Portals ist, aber durch leistungsfähige Social Community Funktionen, Services und Informationen optimal ergänzt wird. [Weiterlesen…]

inSL – Neue Richtlinien für Second Life Logonutzung

insl.jpg Linden Lab® veröffentlicht neue Markenrichtlinien und stellt der Community ein neues Logo zur Verfügung.

Um in diesem Zusammenhang keine Rechte dritter zu verletzen, sollten alle in der Community, welche sich mit den SL Logos Branden, genau über die Verwendung informieren.

Weitere Infos in deutscher Sprache findet ihr bei SLinside

SLInside jetzt unter COM-Domain

Das bekannte deutsche Forum SLInside ist nun auch unter TLD .com erreichbar. SLInside weist seine Linkpartner an, künftig auf die .com-Domain zu verlinken