David Levine von IBM über das OpenSim Projekt

Hier ein aktuelles Statement von David Levine (IBM) über die Möglichkeiten zwischen den virtuellen Welten des Standard Grids und der OpenSims zu teleportieren.

AMD – Changing the Game

Die neu gegründete AMD Foundation soll mit der ersten Initiative „AMD Changing the Game“ Jugendlichen wichtige technische und praktische Fähigeiten vermitteln, indem sie die Entwicklung digitaler Spiele mit sozialem Inhalt erlernen. In einem Statement sagt Dirk Meyer, AMDs Präsident und Chief Operating Officer: „Wir haben eine enorme Chance, die Leidenschaft zu nutzen, die Kinder bei Computerspielen aufbringen, damit sie zugleich die Fähigkeiten erlernen, die sie für den Erfolg in der digitalen Wirtschaft des 21. Jahrhunderts brauchen“. Quelle: http://www.business-traveler.eu

Unter anderem unterstützt AMD auch das Projekt Global Kids welches bereit durch Microsoft gefördert wird.
Hier ein aktuelles Machinima „Global Kids Second Life® Science Curriculum – Unit 2 Solid Waste – Naples, Italy“

Mark Kingon über seine zukünftigen Aufgaben bei Linden Lab

Mark Kingon, neuer Chef von Linden Lab spricht im aktuellen Interview bei Heise über seine neue Aufgabe und stellt fest: „Wir stecken noch in den Kinderschuhen“. Die Misserfolge mancher Firmen entschuldigt er damit, dass es wohl noch nicht die richtige Zeit gewesen wäre…

Neues Telepolis-Buch

Virtuelle Welten werden real Andreas Lober

Michael Hemp hat mich soeben auf das neue Telepolis-Buch „Virtuelle Welten werden real“ von Andreas Lober aufmerksam gemacht. Ich habe es mit direkt gekauft.

Vermutlich dürfen wir, wie gewohnt, von einem Telepolis-Buch mehr Substanz und inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Thema erwarten, wie in anderen Medien.

Produkttext/Amazon:

Weltweit spielen Millionen Menschen Online-Rollenspiele wie World of Warcraft oder schaffen sich eine zweite Identität in Second Life®. Mit [Weiterlesen…]