Pia Piaggio sucht Hilfe

Ich habe es ja schon angedeutet: ich muss Pia auf die Sprünge helfen. Die Möglichkeiten mit meiner Avatarin sind so groß, dass ich sie nicht völlig alleine erkunden kann. Zum Thema „Avatar – Avatarin“ bin ich übrigens fündig geworden: SPONTO, Pia Piaggios ehemalige Kollegin vom Spiegel, nannte sich Avatarin und legitimiert somit den Gebrauch des Wortes in der femininen Form. Wunderbar. [Weiterlesen…]

Bewegung im Web.3D

Bei Linden Lab, um Second Life® und virtuellen Welten bewegt sich so Einiges: Veränderungen in der Führungsetage bei Linden Lab, IBM pusht die Entwicklung von virtuellen Welten, Balderton Capital steigt bei Metaversum ein, Pixelpark bei der Otherland-Group.

Nachdem die Deutsche Post und Mercedes ihre Second Life®-Auftritte beendeten, wagen sich neben TUI und Thomas Cook neue Reiseveranstalter in Second Life®. Jüngstes Beispiel ist der schweizer Reiseveranstalter Kuoni, der mit sein Experiment für den 10. April ankündigt. Leider fehlt Kuoni der korrespondierende Web-Auftritt unter www.kuoni.ch/secondlife.

Reiseveranstalter scheinen genügend Vorstellungsvermögen für Businesspotential mitzubringen, während anderen die Fantasie ausgeht. In diesem Bereich untersuchen wir aktuell den chinseischen Mittelstand als Zielgruppe für die deutsche Tourismusbranche im Zusammenhang mit dem Web.3D. In Form einer Masterabeit, die von Frau Juan Yang in Kooperation mit der Hochschule der Medien in Stuttgart durchgeführt wird, werden hier Untersuchungen und Interviews durchgeführt. Betreut wird die Masterarbeit von Prof. Dr. Wilfried Mödinger als Referent und von mir als Co-Referent.

metamatix gestaltet Designer-Shop in Second Life

Runaway BagPressemitteilung (Avameo).

Jetzt auch Luxustaschen für virtuelle Bewohner

München, 16. Oktober 2007 –* Die metamatix AG ermöglicht Liebhabern exklusiver Designerstücke, ihre Traumtaschen nun auch in Second Life® zu tragen. Die Münchener Firma entwarf den virtuellen Auftritt für RunAwayBag.com, dem Online-Verleih erlesener Handtaschen.

Zu einem Leben in Second Life® gehören auch Extravaganzen wie das Tragen von noblen Designertaschen. RunAwayBag.com kann zum erfolgreichen Service in der realen Welt nun auch ihre erlesenen Taschen bekannter Modemarken in Second Life® verleihen. Der Auftritt wurde von der metamatix AG ermöglicht, die zu der innovativen Idee [Weiterlesen…]