Sculpties machen Plopp!

Das Tolle in virtuellen Welten wie Second Life oder OpenSimulator ist die Möglichkeit, die eigene Umwelt gestalten zu können. Die Nutzer sind ein kreativer Teil ihrer Welt, und so, wie wir unsere Wohnung zu Hause einrichten können, sind wir in der Lage, uns auch in einigen virtuellen 3D Welten „auszutoben“. Dabei wird die Anzahl der Möglichkeiten immer größer. Zu Anfang gab es die Prims, die mit etwas Geschick modelliert werden konnten, dann die etwas aufwändigeren Sculpties, und schließlich gibt es Meshes. 

Eben wurde ich auf ein Programm aufmerksam gemacht, das es schon seit 2007 gibt, nicht perfekt ist, aber mit Sicherheit einer bestimmten Zielgruppe tolle Möglichkeiten bietet. Ich halte PloppSL für ein einfaches Malprogramm, [Weiterlesen…]

Pia Piaggio in der Deutschen Info Welt


Pia Piaggio in der Deutschen Info Welt

Heute hat Pia Piaggio ein Date mit TalinaQ Yao, der Managerin von DID, dem Deutschen Info Dienst in Second Life™. Pia kommt ein wenig zu früh und findet Tali an ihrem Schreibtisch vor, versunken in geheimnisvolle Studien. „Ist Tali eine Alchimistin?“, flüstert sie mir verstohlen zu. Ja, so gesehen schon, denn sie ist kontinuierlich damit beschäftigt, aus dem Wirrwarr des virtuellen Lebens brauchbare und handfeste Informationen für Neueinsteiger zuzubereiten.


Pia Piaggio in der Deutschen Info Welt

„Hi Pia“, grüßt sie, „schön, dass wir uns mal kennenlernen. Willkommen auf unserer Sim. Hier findest du alles, was für das virtuelle Leben wichtig ist. Dabei kümmern wir uns besonders um Newbies.“

[Weiterlesen…]

SLOODLE Setup Tutorial

Gerade habe ich dieses Video-Tutorial gefunden, welches sehr gut beschreibt, welche Schritte man durchlaufen muss, um SLoodle nach der Installation in Betrieb zu nehmen:

  1. SLoodle-Controller als Aktvität in Moodle-Kurs aktivieren
  2. SLoodle-Set besorgen und rezzen
  3. SLoodle-Set mit Moodle verbinden
  4. SLoodle-Objekte in Betrieb nehmen



Here: Torley’s island!

In diesem Video stellt Torley Linden seine Insel „Here“ vor. In seiner Eigenschaft als Enlightenment Manager (Aufklärung), hat er hier ein entsprechendes Arbeitsumfeld für Experimente und Machinima Produktionen (Video Tutorials)

Workshop: Holztexturen

Mit dem kostenlosen Wood Workshop von Spiral Graphics kann man perfekte Holztexturen, u.a. für Second Life erzeugen.

Torley zeigt es in seinem Video:



Ton aufnehmen in Second Life

In dem unten aufgeführten Video Tutorial zeigt Torley Linden wie man Ton aus Second Life auf nimmt.
Zugegeben, für den Einsteiger kein leichtes Unterfangen. Wer auf diesem Gebiet keine Erfahrung hat, sollte sich auf eine längere Lernphase einstellen. Selbst Multimedia Profis haben je nach Setup hier Schwierigkeiten.

Hier noch die Links zu den Tools welche Torley im Video erwähnt:

Torley´s blog Post
http://torley.com/how-to-boost-the-mic-volume-on-your-realtek-audio-codec

Audacity – Der freie, betriebssystemunabhängige Audioeditor
http://audacity.sourceforge.net/

SoundTap Streaming Audio Rekorder
http://www.nch.com.au/soundtap/de/index.html

Total Recorder
http://www.mpex.net/software/details/totalrecorder.html

Audio Hijack (Mac)
http://www.heise.de/software/download/audio_hijack/11925

Wer noch gute Tutorials zum Thema Ton (auch allgemein) kennt, ist bitte so nett und postet nen Link als Kommentar…

In einem weiteren Tutorial verspricht Torley auf die Soundoptimierung ein zu gehen…THX to Torley

Was wir schon immer über die Lindens wissen wollten

In diesem Video Tutorial erzählt und Torley alles über die Avatar Nachnamen Linden:



Heidi Ballinger – Circle Magic in Second Life

Hier zeigt Heidi Ballinger wie Sie in Second Life komplexe runde Konstruktionen baut. In der Beschreibung des Youtube Videos sagt Sie:

I am often asked by people of „how to build perfect circles“ in Second Life.

I only use 2 kinds of tools:
THXBlock and Circle Magic.

Circle Magic is a little bit more complicated (with degree etc.), so in this tutorial I’ll just show some short tips of how to use the THXBlock (this is a freebie tool in SL).
You’re welcome to contact me in SL if you want a copy of this tool.

http://slurl.com/secondlife/PowerMatch/145/166/27

Pia Piaggio back to the roots

Wochenlang habe ich mich exzessiv mit meinem neuen Hightech-Equipment und den enormen Möglichkeiten des Onlineseins beschäftigt, und mein Büro so gesehen nur im Notfall verlassen.

Derweil haben die Olivenbäume kräftige Sockelsprosse aus ihrem Stamm herausgeschossen, die dringend entfernt werden müssen. Die Spuren des letzten Regens vor dem Sommer hat die strahlende Sonne schon weggetrocknet und nun gibt es hier normalerweise bis Oktober nur noch eine Wetterlage: Hitze und krustenharte Trockenheit. Das gefällt den Olivenbäumen zwar sehr, aber trotzdem brauchen sie alle Kraft für das Reifen ihrer Früchte, die schon in unzähligen Kügelchen die Baumkronen schmücken.

Olivenhain
[Weiterlesen…]

Pia Piaggio besucht den Campus

Heute sehe ich weder Meer noch Berge. Tiefe Wolken drücken auf die Bäume und ich bin gespannt, ob das UMTS-Signal es durch diese Nebelwand auf die Finca schafft und ich mich ohne weiteres einloggen kann.


Regen auf der Finca in Spanien

Es funktioniert zunächst einwandfrei. Beim Starten von Second Life® erscheint für wenige Sekunden Pia Piaggio, wie sie grimmig an der leeren Cocktailbar von Westaflex hockt. Dann bricht das Upload jedoch ab und der Bildschirm wird schwarz. Oh, nein, Pia! Ich kann dich nicht erreichen! Ich versuche es mehrmals, komme aber nicht ran an meine Pia Piaggio; komme nicht rein ins SL.

Also mache ich, was Linden Lab vorschlägt und sende einen Hilferuf an die angegebene Adresse. Nur, welche Anrede verwende ich? Dear LindenLab? Hört sich ja banane an. Also lasse ich die Anrede weg, sondern schreibe nur: Please, help me, cannot activate my Pia!!! Best regards, Stephanie. [Weiterlesen…]