Apfelland Airport

Neues vom Apfelland. In Kooperation mit der Dresdner Bank und den Volkshochschulen präsentiert Apfelland eine zentrale Drehscheibe für die deutsche Second Life® Community. U.a. findet man im Apfelland Airport eine Auswahl von empfehlenswerten Orten in SL. Die Reise geht allerdings SL-Typisch nicht per Flieger sondern per Teleport. Und hier der Teleport zum AA

American Chemical Society in Second Life

Die American Chemical Society ist eine 1876 gegründete wissenschaftliche Fachgesellschaft welche Forschung im Bereich Chemie fördert. Neben Fachzeitschriften ist die Gesellschaft auch stark im Online Sektor aktiv. Darunter zählt neben einem WIKI und Chemie Bio Glossar seit kurzem auch eine Präsens in Second Life® incl. dem dazu eingerichteten Blog. Hier die Surl: http://slurl.com/secondlife/ACS/87/157/25

Pia Piaggio back to the roots

Wochenlang habe ich mich exzessiv mit meinem neuen Hightech-Equipment und den enormen Möglichkeiten des Onlineseins beschäftigt, und mein Büro so gesehen nur im Notfall verlassen.

Derweil haben die Olivenbäume kräftige Sockelsprosse aus ihrem Stamm herausgeschossen, die dringend entfernt werden müssen. Die Spuren des letzten Regens vor dem Sommer hat die strahlende Sonne schon weggetrocknet und nun gibt es hier normalerweise bis Oktober nur noch eine Wetterlage: Hitze und krustenharte Trockenheit. Das gefällt den Olivenbäumen zwar sehr, aber trotzdem brauchen sie alle Kraft für das Reifen ihrer Früchte, die schon in unzähligen Kügelchen die Baumkronen schmücken.

Olivenhain
[Weiterlesen…]

YOUin3D.com präsentiert Jean Miller (Jean Linden)

(Pressemitteilung, Avameo)

Vortrag und anschließende Diskussion

am 30.05.2008
von 17:30 bis 19:30 Uhr
im Newthinking Store,
Tucholskystrasse 48, 10117 Berlin.

Lernen Sie die Zukunft von Second Life® kennen – bei einem Vortrag von Jean Miller, der
Hauptverantwortlichen für die Entwicklung des deutschen Marktes bei Linden Lab®. Millers
strategischer Fokus bei Linden Lab®liegt allgemein auf der Internationalisierung und Lokalisierung
der Entwicklung der virtuellen Welt, sie unterstützt die Schaffung kulturspezifischer Inhalte und
fördert Wirtschafts- und Bildungseinrichtungen in Second Life®. In ihrem Vortrag wird Miller [Weiterlesen…]

Wie man aus einem Chatlog Wiki Markup macht

Christian Scholz stellt der (bloggenden, publizierenden und dokumentierenden) Community ein Script zur Verfügung, mit dem man InSL geführte Chats zu Wiki Markup konvertieren kann. Wie das Ergebnis aussehen kann sieht man hier.

Pia Piaggio besucht den Campus

Heute sehe ich weder Meer noch Berge. Tiefe Wolken drücken auf die Bäume und ich bin gespannt, ob das UMTS-Signal es durch diese Nebelwand auf die Finca schafft und ich mich ohne weiteres einloggen kann.


Regen auf der Finca in Spanien

Es funktioniert zunächst einwandfrei. Beim Starten von Second Life® erscheint für wenige Sekunden Pia Piaggio, wie sie grimmig an der leeren Cocktailbar von Westaflex hockt. Dann bricht das Upload jedoch ab und der Bildschirm wird schwarz. Oh, nein, Pia! Ich kann dich nicht erreichen! Ich versuche es mehrmals, komme aber nicht ran an meine Pia Piaggio; komme nicht rein ins SL.

Also mache ich, was Linden Lab vorschlägt und sende einen Hilferuf an die angegebene Adresse. Nur, welche Anrede verwende ich? Dear LindenLab? Hört sich ja banane an. Also lasse ich die Anrede weg, sondern schreibe nur: Please, help me, cannot activate my Pia!!! Best regards, Stephanie. [Weiterlesen…]

Business-Aktivitäten verlagern sich zunehmend in virtuelle Welt

San Francisco (pte/05.05.2008/13:55) – Second Life® (SL) http://www.secondlife.com entwickelt sich zunehmend zu einer parallelen, virtuellen Geschäftswelt. Dieser Ansicht ist zumindest Philip Rosedale, Erfinder des Online-Universums, der prophezeit, dass sich Business-Meetings in Zukunft verstärkt in den virtuellen Raum verlagern werden. In einem Interview mit der britischen Zeitung The Observer bezeichnet Rosedale die Online-Geschäftsaktivitäten als das „nächste große Ding“ in Second Life. Anstatt sich in ein Flugzeug zu setzen und um die halbe Welt zu fliegen, würden sich Geschäftsleute künftig einfach in virtuellen Konferenzsälen von SL treffen und dort ihre Besprechungen abhalten.

Der Trend zur virtuellen Vernetzung im Businessbereich zeigt sich auch am Beispiel der Online-Community Xing http://www.xing.com . Die Plattform ermöglicht unter anderem die Organisation von Networking-Live-Events, bei denen sich Mitglieder persönlich treffen und ihre virtuellen Kontakte ins reale Leben übertragen. 2007 wurden rund 44.000 öffentliche Live-Events von Xing-Mitgliedern organisiert, so die Information des Unternehmens auf Nachfrage von pressetext. Die Premium-Nutzer hätten zudem die Möglichkeit, Jobangebote auf dem Portal einzustellen und so nach neuen Mitarbeitern für ihr Unternehmen zu suchen. [Weiterlesen…]

Pia Piaggio sucht Hilfe

Ich habe es ja schon angedeutet: ich muss Pia auf die Sprünge helfen. Die Möglichkeiten mit meiner Avatarin sind so groß, dass ich sie nicht völlig alleine erkunden kann. Zum Thema „Avatar – Avatarin“ bin ich übrigens fündig geworden: SPONTO, Pia Piaggios ehemalige Kollegin vom Spiegel, nannte sich Avatarin und legitimiert somit den Gebrauch des Wortes in der femininen Form. Wunderbar. [Weiterlesen…]

Professor Stephen Hawking „Why We Should Go Into Space“

Professor Stephen Hawking’s Speech „Why We Should Go Into Space“ streamed into Second Life® and NASA TV.


Weitere Infos in Englisch aus Youtube: [Weiterlesen…]

Neue Suchmaschine für deutsche Second Life Community

Pressemitteilung von: S.Eicke Asmus

Viele haben danach gefragt. Nun ist es soweit. Die Werkzeugleiste für Second Life® wurde um eine neue Suchmaschine erweitert.
Die CommunitySuche.

Damit ist es via Google möglich, die interessanten Foren und Blogs der deutschen Second Life-Community direkt zu durchsuchen. Alle auf einmal!

Wer keine Symbolleiste nutzen will, kann seinen Browser trotzdem um die zusätzlichen Suchmöglichkeiten bereichern.
Auf der Website sl-toolbar.blogspot.com wird ein Link angeboten, der den aktuellen Internet Explorer oder Firefox entsprechend ergänzt.

Die Website www.SL-ToolBar.EU bietet die kostenlose Werkzeugleiste für SL an. Sie ist sowohl für den IE, als auch für den FF erhältlich und liefert dem Nutzer Links zu allen wichtigen Tutorials, Foren, Marktplätzen und Entwicklerseiten. Zahlreiche Newsfeeds, die über das Neuste aus der Second Life-Welt informieren, sind ebenfalls vorhanden. Auch ein Radio-Button, zum Empfang von Second Life® Radiosendern und -Podcasts ist integriert. [Weiterlesen…]