Virtuelle Kontaktmesse an der Universität Potsdam

Virtuelle Kontaktmesse am 30. Januar 2009 an der Universität Potsdam

Am 30. Januar 2009 findet in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr an der Universität Potsdam zum zweiten Mal die virtuelle Kontaktmesse „Naturwissenschaft trifft Wirtschaft“ auf einer eigens dafür im Second Life eingerichteten Online-Plattform statt. Die Messe richtet sich an Studierende und Wissenschaftler, aber ebenso an regionale Unternehmen aus der Life Science- und Software-Branche. Ziel dieser Messe ist es, den Kontakt zwischen Wirtschaft und Wissenschaft in Potsdam zu fördern, um Ideen auszutauschen, Probleme zu diskutieren und zukünftige Mitarbeiter oder Kooperationspartner miteinander bekannt zu machen. weiter

Auf dem Weg ins Web 3D – Veranstaltung Erzdiözese Freiburg

Das sich die katholische Kirche ernsthaft mit den neuen Medien auseinandersetzt, zeigt die Erziözese Freiburg, über die wir bereits im Oktober berichteten.

Dr. Norbert Kebekus, Protagonist und Verantwortlicher des Second Life Auftrittes der Erziözese Freiburg, plant auch in 2009 den intensiven Austausch mit, in und über das 3D-Internet der Zukunft. Am Samstag, den 16. Mai findet hierzu in der Katholischen Akademie in Freiburg eine Veranstaltung statt. Weitere Details findet man hier, das Programm hier.

Wiesnspaß im virtuellen München

Bis zum 5. Oktober locken zahllose Attraktionen in die dreidimensionale Stadt im Internet.

München, 22.September 2008 – Parallel zum 175. Münchner Oktoberfest auf der Theresienwiese findet auch in diesem Jahr das virtuelle Oktoberfest in „MünchenSL“, der virtuellen Stadt in Second Life statt. Neben diversen Fahrgeschäften sind es vor allem die vielen Livekonzerte internationaler Künstler, die vom 20.9. bis zum 5.10.2008 Zehntausende in die Biergärten und -zelte der virtuellen Stadt locken werden. Auch wenn sich diverse Vertreter von Linden Lab angekündigt haben, so wird es keine Promiwiesn, sondern ein internationales Volksfest. [Weiterlesen…]

The Next Generation Internet

The Next Generation Internet

Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe stellen wir unter dem Motto

The Next Generation: E-Learning im 3D-Internet, Second Life & Co.

die neuen Möglichkeit des innovativen Lernens in virtuellen Welten dar. Die Verantstaltungsreihe wird durch die Regionalbüros der Arbeitsgemeinschaften für berufliche Fortbildung in Karlsruhe, Mannheim und Pforzheim durchgeführt. Die Veranstaltungsreihe wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Wirtschaftsministeriums Baden-Würtemberg unterstützt.

Die Termine sind am 23. Oktober in Karlsruhe, 5. Dezember in Pforzheim und am 23. Januar in Mannheim. Weitere Details sind dem Anmeldungsflyer zu entnehmen. Der Teilnahmebeitrag je Veranstaltung beträgt 5 €.

Virtual Worlds Camp Berlin

Virtual Worlds Camp Berlin

Am 24. September 2008 feiert die Frogster Interactive Pictures AG in ihren Räumen in der Berliner Hardenbergstraße 9a, 3. OG die Auszeichnung als Ort im Land der Ideen, einer von Bundespräsident Horst Köhler ins Leben gerufenen Veranstaltungsreihe für kreative Projekte, Organisationen und Unternehmen. Anlässlich ihres Ideen-Tags richtet Frogster ein „Virtual Worlds Camp“ aus, bei dem ausgewählte Redner aus den Bereichen Games, Musik, Medien und Web 2.0 Kurzvorträge aus dem Spektrum virtueller Welten halten und Diskussionsrunden leiten.

Weitere Informationen mit Forum bei sixgroups, twitter Kanal und flickr Foto Alben findet man hier: http://vwc.frogster-ip.de/

Metaversum GmbH auf OMD 2008

OMD 2008: Metaversum GmbH stellt In-World Advertising in neuer Onlinewelt Twinity vor

Die Metaversum GmbH, Entwickler und Betreiber der 3DOnlinewelt www.twinity.com, wird auf der diesjährigen OMD in Düsseldorf vertreten sein und innovative In-World Advertising Werbemöglichkeiten vorstellen.

Berlin, 16. September 2008 – Die Metaversum GmbH wird auf der diesjährigen OMD (Online Marketing Düsseldorf) vertreten sein und die kürzlich in die offene Beta-Phase gestartete virtuelle Welt Twinity vorstellen. Im Fokus des Messeauftritts stehen dabei die innovativen Möglichkeiten des In-World Advertisings in der 3D-Onlinewelt. Die OMD findet am 17. und
18. September in Düsseldorf statt. OMD-Besucher finden die Metaversum GmbH in Halle 10 / Stand 51. [Weiterlesen…]

Online-Forschungsprojekt „Marienkirche in Second Life®“

Wissenschaftliche Nutzerbefragung zu Zukunftsvisionen für die evangelische Kirche in virtuellen Räumen

Hannover, Berlin; 6.08.2008. Der angehende Pastor Carsten Lindner führt vom 10.-29.08.2008 das Online-Forschungsprojekt „Marienkirche in Second Life®“ durch. Ziel ist es, durch persönliche Befragungen herauszufinden, welche Angebote sich die Besucher dort wünschen und was sie für Visionen von evangelischer Kirche in virtuellen Umgebungen wie Second Life® haben.

Marienkirche
[Weiterlesen…]

Berlin Parade -The Spirit of Loveparade- in Second Life®

Flyer 1

Der Mega-Event auf 4 newBERLIN Sims am 2. August!! 14 Trucks mit über 50 DJs und 4 Live Acts.
Los geht es um 18 Uhr ( 9AM SLT) bis 21 Uhr (12PM SLT) mit den unterschiedlichsten Musikrichtungen wie Minimal, Trance, Techno oder Jumpstyle auf allen 4 Hauptsims von newBERLIN auf den 14 Trucks. Um 21 Uhr ( 12PM SLT) ist dann die Hauptveranstaltungveranstaltung an der Mainstage mit der Siegessäule, wo noch die ganze Nacht gefeiert wird. [Weiterlesen…]

Goethe-Institut eröffnet Präsenz in „Second Life“

(Pressemitteilung) Ab dem 28. Juli 2008 können alle Besucher der Internet-Welt „Second Life“, die sich für Deutschland und die deutsche Sprache interessieren, ein umfangreiches Veranstaltungs- und Informationsangebot nutzen: In der „Second Life“-Präsenz des Goethe-Instituts gibt es Videos, Deutsch-Schnupperkurse und einen moderierten Deutsch-Treff sowie ein Kulturprogramm.


Bernd Begemann in Second Life

Was: Eröffnung der „Second Life“-Präsenz des Goethe-Instituts mit einem Live-Konzert von Bernd Begemann

Wann: 28. Juli 2008, 17 Uhr

Wo: www.goethe.de/secondlife

In „Second Life“, der virtuellen Welt im Internet, die vollständig von ihren Bewohnern erschaffen und weiterentwickelt wird, ist künftig auch das Goethe-Institut präsent. Die Besucher können dort in einem virtuellen Klassenzimmer an einem kostenlosen Schnupper-Deutschkurs teilnehmen, Videos anschauen oder an einem täglichen moderierten Deutsch-Treff im Café teilnehmen. Das weltweite Netz der Goethe-Institute und deren aktuelle Veranstaltungen werden in einer begehbaren Weltkarte dreidimensional dargestellt. Dies ist ein erster Schritt des Goethe-Instituts, um die Möglichkeiten für Spracherwerb und interkulturellen Dialog in 3D-Communities zu erproben. [Weiterlesen…]

Das virtuelle Berlin ist ab sofort noch größer und noch freier!

Berlin, 14.Juli 2008. newBERLIN wächst! YOUin3D.com, Entwickler und Betreiber der 3D-Online-Stadt Berlin im Maßstab 1:1 in Second Life, erschließt weitere Flächen: Seit heute gibt es im virtuellen Berlin die Grundflächen
für das Brandenburger Tor, die Siegessäule den Hackeschen Markt und die Eberswalder Straße im
Prenzlauer Berg. Die neuen Bereiche erweitern das virtuelle Berlin, das seit April 2007 nach und
nach in Second Life® gedoppelt wird. Los ging es damals mit Berlins Fernsehturm und Umgebung,
im letzten Jahr folgten die Weltzeituhr, das Alexa, die Marienkirche und das erste Stück des Bezirks
Friedrichshain.

newBERLIN

Das Besondere: Unter dem Motto „sei newBERLIN“ geben die Betreiber nun den neuen Bereich zur
Bebauung frei! Ganz nach dem Gedanken des „user created content“ kann hier nun jeder bauen und
scripten und so ab sofort newBERLIN mitgestalten und sich dort einrichten. Selbst interaktive
Elemente können vom User eingefügt werden. Einzige Vorgabe: Der Stadtplan. Dieser ist als
Grundplan und Bauvorlage ausgelegt. [Weiterlesen…]