Game- und Metacrime – Fachvortrag am 20. August 2011

Game- und Metacrime

Am 20.August 2011 findet an der Donau Universität in Krems ein Fachvortrag zur Kriminalität in virtuellen Welten statt.

Referenten sind dort die beiden Kriminologen und Polizeibeamten Thomas-Gabriel Rüdiger und Cindy Krebs, die sich mit einer durchaus interessanten Fragestellung bezüglich der Kriminalität in virtuellen Welten beschäftigen.

Interessant ist zum Beispiel die Frage nach den „Kulturbringern“ in virtuellen Welten. Verschiedene Menschen verschiedener Kulturen mit verschiedenen unbewussten Wertesystemen treffen sich in der virtuellen Welt.

Wie entstehen dort gesellschaftlichen Regeln, und kommen sie vielleicht zurück ins Physische?

Wie reguliert sich das Rechtssystem selbständig? Wird die künftige Strafverfolgung durch die Plattformbetreiber abgedeckt?

Einen Einblick in die moderne Polizeiarbeit bekommt man durch die Zeitschrift der Gewerkschaft der Polizei (ab Seite 21), und natürlich durch das Buch, dass von den Referenten zu diesem Thema herausgegeben wurde.

SLTalk Vortrag auf der start09 Duisburg

Auf der start09 in Duisburg informierten wir das interessierte Publikum zum Themenkomplex Virtuelle Welten bzw. 3D-Internet auf Basis von Second Life. Im Fokus stand Kunst & Kultur.
Informationen zum Vortrag sind auch hier zu finden.


Veranstaltung The Next Generation – Das Internet in Wandel

gerade das Follow-Up in XING eingestellt von „The Next Generation – Das Internet im Wandel – 3D Internet, Second Life, OpenSimulator“. Noch 12/20 Plätze !

Was? Zwei exklusive Vorträge, Nett-Working, Cometogether, Sekt, Essen
Wann? 12.03.2009, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Wo? StartBlock Wiesbaden
Kosten: 25€ pro Teilnehmer

Next-Generation Internet und E-Learning

anbei mein Vortrag von gestern im Haus der Wirtschaft bei der IHK Karlsruhe über Second Life, Next Generation Internet und E-Learning.

Second Life mit HSDPA auf web’n Walk‘ Stick von T-Mobile

Was mit ePlus (UMTS) unmöglich ist, macht T-Mobile möglich. Second Life via web’n’walk-Stick war gestern die Internet-Lösung während meines Vortrages Im Haus der Wirtschaft in Karlsruhe bei der IHK.

Die Anwendung lief erstaunlich flüssig und ich konnte Second Life dem Publikum durch eine Live Demo rüberbringen. Dank Michael Wald und Gaby Benkwitz konnten sogar Menschen durch ihre Avatare mit Menschen am anderen Ende der Welt miteinander kommunizieren. @Gaby: thx für die netten Gestikulationen :-)

Bayerische Staatsbibliothek – Vortrag in Second Life „Licensing Digital Resources on a National Basis: The Case of Germany“

Wie ich heute Inworld über IM erfahren habe, kann man morgen einem interessanten Vortrag in Second Life beiwohnen. Hier die Meldung:

Vortrag auf der „Insel der Information“
Am 3. September 2008, 18 Uhr, findet im Innenhof 2 der virtuellen Repräsentanz der Bayerischen Staatsbibliothek ein Vortrag mit dem Titel „Licensing Digital Resources on a National Basis: The Case of Germany“ statt.

http://slurl.com/secondlife/Insel%20der%20Information/132/23/22

Dr. Hildegard Schäffler gibt in englischer Sprache einen detaillierten Einblick in die bundesweiten Aktivitäten zur Lizenzierung elektronischer Ressourcen und steht anschließend für Fragen zur Verfügung.

Der Vortrag beleuchtet die Vorteile und Herausforderungen von nationalen Lizenzen für elektronische Ressourcen. Dabei wird einerseits zwischen dem Lizenzierungsmodell, bei dem die Erwerbung auf nationaler Ebene per Opt-In- und Selbstfinanzierung geschieht, und andererseits der zentral vollfinanzierten Lizenz mit bundesweitem Zugang unterschieden. Die Situation wird am Beispiel der Bundesrepublik Deutschland beleuchtet, indem sowohl die Zusammenarbeit regionaler Konsortien auf einem nationalen Level als auch die aktuelle Initiative zur nationalen Lizenzierung, die seit 2004 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanziell unterstützt wird, behandelt wird. Die Kernfragen der Weiterentwicklung umfassen strukturelle Aspekte nationaler Aktivitäten in einem föderalistischen Staat, die Entwicklung neuer und innovativer Lizenzmodelle, Finanzierungsmöglichkeiten sowie auch multinationale Perspektiven.

Weitere Informationen unter http://www.bsb-muenchen.de/Virtuelle_Services_in_Second_L.2264.0.html

Hamburg Animation Award 2008 erstmals in Second Life

Campus Hamburg28.06.08:  Handelskammer Hamburg präsentiert Hamburg Animation Award 2008 erstmals in der 3D-Welt Second Life; Vortrag und Live Chat mit Disney-Character Designer Stephen Silver
08.07.08: Hamburg meets Auckland in der virtuellen Welt

Hamburg, 25. Juni 2008 – Über 80 Einsendungen, 9 Nominees, 6 Preisträger: Schon zum fünften Mal kommen in der „Toon Town“ Hamburg junge Talente aus nationalen und internationalen Animationsschulen zusammen, um ihre Abschlussarbeiten im Rahmen des Hamburg Animation Award vorzustellen. Am 26. Juni werden die herausragende Arbeiten im Schmidts Tivoli auf der Hamburger Reeperbahn prämiert. Die Handelskammer Hamburg, Anfang 2007 als erste deutsche Institution in die virtuelle Welt von Second Life gestartet, ergänzt aus diesem Anlass ihre Aktivitäten im Medienbereich und präsentiert den internationalen Trickfilmpreis mit Unterstützung des Büro X Media Lab erstmals in der dritten Dimension des Internet.

28.06.08, 17-19 Uhr MEZ (8-10 am PDT), Audimax des virtuellen Campus Hamburg:
Live-Chat mit dem preisgekröntem Disney-Character Designer Stephen Silver

[Weiterlesen…]

Prof. Edward Castronova heute Live im virtuellen Campus Hamburg

Campus Hamburg

Prominenter Wirtschaftswissenschaftler aus den USA zu Gast auf dem virtuellen Campus Hamburg

HAW Hamburg, Ringvorlesung „Games & Beyond“
Dienstag 17.06.08, 17:00-19:00 Uhr: [Weiterlesen…]

Second Life Community Meeting 2008 – Mit über 150 Teilnehmern ein voller Erfolg

slcm_2008Über 150 Teilnehmer waren am vergangenen Wochenende, vom 30.5. bis 1.6.2008, beim größten Second Life® Community Treffen außerhalb der USA anwesend.

Diese Zahl zeigt deutlich, dass trotzt monatelanger Negativpresse, Second Life® in Deutschland ganz und garnicht schwächelt. Im Jahr nach dem Hype und nach drei abgesagten Second Life® Veranstaltungen in 2007, wurde mit dem Second Life® Community Meeting 2008 (kurz: SLCM 2008), endlich auch diese Schallmauer für die virtuelle Welt, im für Linden Lab zweitwichtigsten Markt durchbrochen.

[Weiterlesen…]

YOUin3D.com präsentiert Jean Miller (Jean Linden)

(Pressemitteilung, Avameo)

Vortrag und anschließende Diskussion

am 30.05.2008
von 17:30 bis 19:30 Uhr
im Newthinking Store,
Tucholskystrasse 48, 10117 Berlin.

Lernen Sie die Zukunft von Second Life® kennen – bei einem Vortrag von Jean Miller, der
Hauptverantwortlichen für die Entwicklung des deutschen Marktes bei Linden Lab®. Millers
strategischer Fokus bei Linden Lab®liegt allgemein auf der Internationalisierung und Lokalisierung
der Entwicklung der virtuellen Welt, sie unterstützt die Schaffung kulturspezifischer Inhalte und
fördert Wirtschafts- und Bildungseinrichtungen in Second Life®. In ihrem Vortrag wird Miller [Weiterlesen…]