Online-Forschungsprojekt „Marienkirche in Second Life®“

Wissenschaftliche Nutzerbefragung zu Zukunftsvisionen für die evangelische Kirche in virtuellen Räumen

Hannover, Berlin; 6.08.2008. Der angehende Pastor Carsten Lindner führt vom 10.-29.08.2008 das Online-Forschungsprojekt „Marienkirche in Second Life®“ durch. Ziel ist es, durch persönliche Befragungen herauszufinden, welche Angebote sich die Besucher dort wünschen und was sie für Visionen von evangelischer Kirche in virtuellen Umgebungen wie Second Life® haben.

Marienkirche
[Weiterlesen…]

Marketingkonzeptionelle Möglichkeiten für SL

Marketingkonzeptionelle Möglichkeiten für die virtuelle Welt Second Life

Mit dem Titel „Marketingkonzeptionelle Möglichkeiten für die virtuelle Welt Second Life“ liegt uns nun die Veröffentlichung der Diplomarbeit von Frau Judit Will vor. Die Arbeit erschien im wissenschaftlichen Buchverlag VDM und umfasst 102 Seiten.

Auf der Rückseite des ist zu lesen: [Weiterlesen…]

Immersion wird mehr und mehr ein Thema

Ich ahnte es ja schon. Aber langsam wird das Wort Immersion zum Thema, was die Diskussion um Virtuelle Welten antreiben könnte. Und vor allem eine wissenschaftlich, inhaltliche Auseinandersetzung mit dem was hinter Immersion steckt.

So berichtete ich bereits in der Erstausgabe Avameo PRINT über den Versuch einer Metrik, um immersives Verhalten zu messen. Zugegeben, ein trivialer Anfang, aber besser als gar kein Anfang :-)

So kommt das Thema Immersion [Weiterlesen…]

Psychogramm über Philip Rosedale

Erst einmal Sorry für die verheißungsvolle Headline. Mir ist spontan nichts besseres eingefallen. Nein, ich verweise hier nicht auf eine wissenschaftliche Arbeit über Philip Rosedale. Aber mir ist beim schauen des unten aufgeführten Videos nur etwas aufgefallen. Schaut euch mal genau die Mimik und das Verhalten von Philip Rosedale an. Mir scheint es so, als nehme er seine Anwesenheit bei der Diskussion anders wahr als wie die Kollegen. Zumindest vermittelt er mir den Eindruck. Er schaut sich ständig um, scannt die Umgebung im näheren und weiteren Umfeld. Kommt das von Second Life? Was denkt Ihr?

Das Video habe ich übrigens bei Mal Burns Annex gefunden.

Institut für Wissensmedien sucht Versuchspersonen

Für einen ersten Versuchsaufbau werden Avatare gesucht. Keine Angst, es ist ganz harmlos.

Auf dem Blog von Johannes Moskaliuk liest man:

Aktuell führen wir ein erstes Experiment in unserem Gebäude in Second Life im Innovation Park der MFG durch. (http://slurl.com/secondlife/Baden-Wuerttemberg/100/34/23.) Ein paar Versuchspersonen, mit eigenen Avataren in Second Life suchen wir noch.

Die Studie wird online in Second Life durchgeführt und dauert zwischen 15 und 25 Minuten. Unter allen Teilnehmern verlosen wir Online-Gutscheine für amazon.com in Höhe von 50,- €.

Terminvereinbarung direkt per E-Mail (s.eisel@iwm-kmrc.de) unter Angabe Ihrer Telefonnummer oder inworld Joh McMahon.

Pia Piaggios SL 5B-Nachruf

Pia Piaggio hat sich in den Kopf gesetzt, in letzter Minute die 5.Geburtstagsfeier ihres Metaversums zu besuchen. SL 5B ist das Schlagwort für eine Ausstellung und Veranstaltungsreihe, welche die Residents seit dem 23. Juni, dem offiziellen Geburtstag des SL, zwei Wochen lang in Atem hielt.

Wir verstricken uns in eine Diskussion. Ich gebe zu bedenken, es sei nicht gerade interessant, über eine Sache zu berichten, die am 7. Juli schlichtweg vom Server verschwindet. Nicht einmal eine Slurl würde sie in ihrem Text angeben können. Aber Pia bleibt beharrlich. „Die SL 5B muss man einfach gesehen haben. Lieber spät, als nie! Und ich kann ja auch so eine Art Nachruf schreiben. Bei so einem gewaltigen Fest macht das noch nachträglich Ehre“, erwidert sie absolut überzeugt von ihrem Unterfangen.

Nun gut. Vielleicht hat sie ja recht. Immerhin zeigten dort über 600 Aussteller, verteilt auf 20 Sims, was die virtuelle Welt ihren Benutzern derzeit so anbietet. Die Ausstellungsfläche entspricht übrigens der Gesamtgröße des Second Lifes, als es vor fünf Jahren startete.

[Weiterlesen…]

1. August – Totale Sonnenfinsternis in SL live aus China

sonnenfinsternisEine totale Sonnenfinsternis ist ein Naturschauspiel das die Menschen seit jeh her in Athem hält. Auch wenn wir heute damit nicht mehr unheilbringende göttliche Zeichen in Verbindung bringen, beeindruckt eine solche Himmelserscheinung nach wie vor. Wer die Sonnenfinsternis am 1. August miterleben möchte, hat die Gelegenheit dies u.a. auch in Second Life zu tun.

Ein Team des Exploratorium science museum wird entsprechend Bilder in Nordwest-China aufzeichnen und ins Internet streamen. Auf Exploratorium Island kann das Ereignis mittels einer virtuellen Leinwand mit verfolgt werden. Wissenschaftliche Informationen und wissenswertes zur Chinesichen Kultur stehen den Besuchern auf der Insel jetzt shon bereit.

Weitere Infos: www.exploratorium.edu/worlds/secondlife/
Teleport: http://slurl.com/secondlife/Exploratorium

Floris van Veen bittet um Hilfe im Rahmen seiner Diplomarbeit

Floris van Veen hat uns gebeten, auf seine Second Life Befragung im Rahmen seiner Diplomarbeit an der Universität Bielefeld, Fakultät für Soziologie hin zu weisen. Die Studie wird von Prof. Dr. Elmar Lange und Prof. Dr. Huber betreut. Wer bereit ist, ca. 10 Minuten in die Wissenschaft zu investieren, gelangt hier zur Befragung.

Therapie für Alkoholkranke mittels Second Life

Wie derStandard.at gestern berichtete, integrierten Wissenschaftler des Suchttherapie-Zentrums Accelerated Recovery Center in Atlanta als erste Institution Second Life in Ihr Therapiekonzept.

„Dem Therapie-Zentrum zufolge würde vieles darauf hindeuten, dass die Einbindung virtueller Welten Suchttherapien erheblich verbessern kann“.

Demnächst sollen die ersten Ergebnisse aus der laufenden Testphase veröffentlicht werden.

Spiegel Online Titelt den zweiteiligen Bericht folgendermaßen:
1. Teil: Wie Shelly in „Second Life“ dem Wodka widersteht
2. Teil: Wie Shelly im „Second Life“ neuen Lebensmut schöpft

Jetzt frag ich mal blöd:
Sagt man „in““ oder „im“ Second Life???

Prof. Edward Castronova heute Live im virtuellen Campus Hamburg

Campus Hamburg

Prominenter Wirtschaftswissenschaftler aus den USA zu Gast auf dem virtuellen Campus Hamburg

HAW Hamburg, Ringvorlesung „Games & Beyond“
Dienstag 17.06.08, 17:00-19:00 Uhr: [Weiterlesen…]