Der am meist gelesene Artikel in der Ergebnismenge wurde seit dem 08.07.2009 Mal
gelesen.

0 Ergebnisse für "Jochen robes" gefunden (mit Unschärfe).

No Results Found
  • 1

Wir schreiben (bald) das Jahr 2012 – Rückblick und Vorschau

kurz vor Weihnachten nehme ich den Anlass, ein paar Worte zu schreiben. Als Rückschau in das Jahr 2006 und Vorschau in das Jahr 2012 bis 2016. Lasst mich im Jahr 2006 anfangen. 2006 war das Jahr, indem ich anfing zu bloggen. Dies hat alles verändert! Naja nicht alles, aber Vieles! Mit daran schuld war Jochen Robes, den ich über die Gesellschaft für Wissensmanagement (GfWM) kenne. Im Jahr 2006 launchte ich meinen ersten Blog, www.lawsofform.de, den ich bis heute schreibe, wenn auch etwas eingestaubt. Schon bald traf ich auf Michael Wald, über die Kybernethik und Second Life trafen wir im Web 2.0 aufeinander. [Weiterlesen…]

didacta 2012 – die Bildungsmesse

Im Frühjar nächsten Jahres findet in Hannover vom 14.-18. Februar die didacta 2012 statt. Die Schwerpunkte liegen auf den Themen 

  1. Bildungscontrolling,
  2. Social Media,
  3. Workspace Learning,
  4. Erfolgreiche Lernszenarien,
  5. Kompetenzentwicklung,
  6. Blended Learning und
  7. Distance Learning. 

Ganz im Zeichen des Web 2.0 moderiert Dr. Jochen Robes die Session „Social Media – Neue Lernräume schaffen“. Hier finden wir am ersten Tag auch einen Beitrag von Ellen Trude mit „Enjoy Social Media“ – Vermittlung von Social Media-Kompetenzen. Jochen wird u.a. berichten über Open Courses und Educamps. Er stellt die Frage, ob diese und andere Lernformen als Modelle für Unternehmen und Organisationen dienen können [Weiterlesen…]

Open Course Workspace Learning 2011 / 2012 #ocwl11

Open Course Workspace Learning

Am 17.10.2011 startete an der Universität Tübingen das Programm Open Course Workspace Learning 2011 (#ocwl11) von Johannes Moskaliuk in Kooperation mit wissensdialoge.de. Die Präsenzveranstaltung an der Universität wird erweitert durch Elemente eines Open Courses, genauer gesagt um die Elemente eines Massive Open Online Courses, kurz MOOC. Dieses innovative Learning-Format öffnet mittels des Internets die klassisch geschlossenen Räume eines Präsenzseminars in dem Sinne, dass Impule von außen hinzukommen, der Dialog zwischen außen (Internet) und innen (Uni, Präsenzseminar) forciert wird und der physisch geschlossene Raum nach außen geöffnet wird. [Weiterlesen…]

14. Wissenswert Blog Carnival: Wie entwicklen sich virtuelle Welten?

als Gastgeber des WissensWert-Blogs lade ich zum 14. Wissenswert Blog-Carnival ein. Uns interessiert, wie Ihr über die Entwicklung von Virtuellen Welten denkt. Zum offiziellen Carnival-Blogpost geht es hier. Wir sind sehr auf eure Blogbeiträge gespannt. Verlinkt auf den Wissenswert-Artikel und ich werde alle eure Beiträge auf dem Blog zusammenfassen.

Übringens! Einem der Organisatoren habe ich das Bloggen zu verdanken, nämlich Jochen Robes. Er betreibt seit vielen Jahren das weiterbildung-blog.

Ein Herz für Blogs :-)

Irgendwie bin ich über die Seite von stylespion gestolpert, und dort eine liebenswerte Aktion gefunden:

„Am kommenden Freitag, den 16.10.09, veröffentlichen alle, die darauf Lust haben, einen Beitrag mit dem Titel “Ein ♥ für Blogs” in dem sie ihre lesenswerten deutschsprachigen Blogs vorstellen – das darf sollte dann auch mal über den eigenen Blogtellerrand hinausgehen.

Im Idealfalle entdecken wir alle neue Perlen und sorgen dafür, dass man sich untereinander ein wenig vernetzt (ja, so wie früher!).“

Somit ist es an der Zeit, das themenbezogene Blogverzeichnis am rechten Rand mit den nicht themenbezogenen Blogs in einem Artikel zu ergänzen, und dabei einfach mal „danke“ zu sagen. Schön, dass es euch gibt:

Um eine unbewusste Wertung auszuschließen, haben wir die einzelnen Namen auf Papier 1.0 geschrieben, und die Reihenfolge gelost ;-)

Google Lively floppt?

gerade wurde ich von Jochen Robes auf diesen Artikel im Economist aufmerksam gemacht. Soweit ich es überblicken kann, implementiert Lively nur einen Bruchteil der Aspekte meines WIKT-Metamodells .

Evolution der Kommunikation

NMC Symposium on the Evolution of Communication in Second Life®

Via Jochen Robes, dem Mann, dem ich letztlich das bloggen zu verdanken habe, wurde ich auf folgendes Whitepaper aufmerksam.

In dem Whitepaper The Evolution of Communication des New Media Consortium (NMC) geht es um die Evolution in der Kommunikation. Wie soll es anders sein, es geht um Web 2.0, Twitter, Blogs, Wikis, Second Life® usw.

Das Papier lädt auch auf das NMC Symposium on the Evolution of Communication ein. Natürlich, zeitgemäß, findet die Veranstaltung in Second Life® statt ! Registrieren kann man sich unter folgender URL. Die hochkarätige Veranstaltung kostet je nach Status zwischen 75 USD und 149 USD und findet InWorld am 4. und 5. Dezember in Second Life® statt. Newcomer und Non-Second Life®r erhalten am 3. Dezember einen Einführungstag.